Gottesdienste während der Corona-Pandemie

Seit dem 01. Mai ist die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske entfallen. Wir empfehlen trotzdem, weiterhin eine Maske zu tragen und den Abstand von 1,5 Metern freiwillig einzuhalten.

Liebe Gottesdienstbesucher*Innen,

Für die Teilnahme an den öffentlichen Gottesdiensten ist zu beachten:

  • Beim Betreten der Kirchenräume könnenen Sie weiterhin Ihre Hände desinfizieren.
  • Aus Hygienegründen bringen Sie bitte Ihr eigenes Gesangbuch mit. Unsere Bücher dürfen aber wieder genutzt werden.
  • Es darf wieder gesungen werden
  • Wir versuchen alles, den Kommuniongang sicher und würdig zu gestalten.

Personen, die einer Risikogruppe angehören, wird dringend geraten, die Entscheidung zu einer Teilnahme sorgfältig abzuwägen.

Personen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung oder Fieber sollen nicht am Gottesdienst teilnehmen. Daher sind alle, die nicht an einem Gottesdienst teilnehmen können, weiterhin von der Sonntagspflicht befreit.

Pfarrer Sunny Muckumkal