Corona-Krise

Vorerst sind alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 abgesagt. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Nachbarschaftshilfe während der Corona-Krise: bitte lesen Sie weiter!

Information zur Nachbarschaftshilfe

Die Erstkommunion- und Firmgottesdienste, Hochzeiten und Taufen sind bis Ende Mai abgesagt. Tauffeiern sind nur in ganz dringenden Fällen im engsten Familienkreis möglich.

Beerdigungen können ebenso nur im engsten Familienkreis stattfinden, Trauerfeiern und Requien werden verschoben.

Die Pfarrbüros sind zur gewohnten Zeit für Sie geöffnet, gerne schließen wir auf Wunsch die Hauptkirchen in Sachsenheim und Sersheim während der Öffnungszeiten für Sie auf. Die pastoralen Mitarbeiter sind weiterhin in seelsorgerlichen Fragen ansprechbar.

Die Diözese verweist auf die medialen Gottesdienstübertragungen, die  ausgeweitet werden. So wird die sonntägliche Eucharistiefeier um 09:30 Uhr in der Domkirche St. Martin in Rottenburg bis auf weiteres live auf der diözesanen Homepage www.drs.de  übertragen. Ebenso sind hier immer die neuesten Entwicklungen abrufbar.