Verleihung der Martinus-Nadel in unserer Seelsorgeeinheit

Frau Katharina Ludwig und Frau Annerose Zorn wurden die Martinus-Nadeln der Diözese Rottenburg-Stuttgart verliehen.

Mit der Verleihung der Urkunden und der Ehrennadeln, ist die Anerkennung der für die Kirche und ihr Wirken erbrachten Leistungen, sowie der Dank für das langjährige Engagement verbunden.

Frau Ludwig hat in der Gemeinde Sachsenheim vielfältige Dienste geleistet und einige Ämter mit großem Engagement ausgeübt. Seit 2007 ist sie Mitglied des Kirchengemeinderates, davon 10 Jahre lang als gewählte Vorsitzende. Während dieser Zeit hat sie mit großem, persönlichen Engagement beim Umbau des Franziskushauses und des Pfarrhauses in Sachsenheim mit angepackt. Seit 2008 ist sie Sängerin im Kolpingchor, dem Kirchenchor unserer Gemeinde und seit ca. 23 Jahren als Lektorin und Kommunionhelferin tätig.

Frau Zorn hat in der Gemeinde Sersheim vielfältige Dienste geleistet. Seit 15 Jahren ist sie Mitglied des Kirchengemeindrates, davon 13 Jahre lang als gewählte Vorsitzende. Während dieser Zeit hat auch sie mit hohem, persönlichen Engagement bei einigen Bauvorhaben in Sersheim, sowie in den Teilorten Oberriexingen, Horrheim und Gündelbach mit angepackt. Außerdem nimmt sie noch folgende Aufgaben wahr: Weltgebetstag der Frauen, ökumenische Frauengruppe Gündelbach (25 Jahre); zudem war sie 10 Jahre lang Abteilungsleiterin der öffentlichen Gymnastikgruppe im Sportverein.

Ich bin Frau Ludwig und Frau Zorn sehr dankbar, dass sie diese Arbeit mit Loyalität gegenüber unserer Kirche und Kirchengemeinden leisten.

Gott segne beide Frauen

Pfarrer Sunny Muckumkal